Unsere neuesten Bluetooth-Lautsprecher-Tests

Philips STB5520WHI Test
  • Einfache Bedienung
  • Sehr schönes Design
  • USB-Anschluss zum Laden von Smartphone, Tablet oder weiteren Geräten
logitech-wireless-adapter-thumb
  • Erweitern Sie Ihre Lieblingslautsprecher um eine Bluetooth-Funktionalität
  • kinderleichte Einrichtung
  • kompaktes Design
  • sehr gutes Preis/Leistung-Verhältnis
Bose Soundlink II
  • hervorragender Sound
  • viele Anschlussmöglichkeiten
  • zeitloses Design
Creative D5
  • Guter Sound
  • inkl. Adapter zur kabellosen Verbindung mit dem iPod
  • einfache Bedienung
  • Aux-Abschluss
ue-mobile-box-thumb
  • Einfache Bedienung
  • Verbinden mehrer Bluetoothgeräte gleichzeitig
  • Auch zum telefonieren verwendbar
  • Dank langer Akkulaufzeit und kompakter Bauform ideal für unterwegs

Warum sollte man sich für Bluetooth Lautsprecher entscheiden?

Für zu Hause die optimale Lösung. Denn die kabellosen Lautsprecher nehmen direkt über die Bluetooth Verbindung Kontakt mit dem Handy oder Computer auf. Im Prinzip ist die Kompatiblität mit allen bluetooth fähigen Geräte garantiert. Es kann spielend leicht eingestellt werden, von wo die Musik empfangen werden soll. Die individuellen Einstellungen je nachdem wie viele Geräte man besitzt stellen einen weiteren Vorteil dar. Man muss kein Technikgenie sein um sich dabei zurechtfinden zu können auch wenn eine Menge Hightech dahinter steckt. Aber zum aktivieren der Lautsprechern bedarf es keinem ausgeprägten technischen Wissen.

Bluetooth Lautsprecher sind im Normalfall mit einem energieeffizienten, wiederaufladbaren Akku ausgestattet und können somit überall mit hingenommen werden. Im Durchschnitt bringen neuere Geräte bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit mit. Wer diese Option regelmäßig nutzen will sollte sich unbedingt einen Adapter fürs Auto besorgen um somit den Akku auch jeder Zeit unterwegs aufladen zu können.

Ohne einen Adapter kann man die Lautsprecher trotzdem zumindest auf längere Wanderungen oder Ausflüge in den Park mitnehmen. Einzige Voraussetzung das Handy oder der MP3 Player sollte auch völlig aufgeladen sein. Ein weiterer Vorteil bietet sich aufgrund der mäßigen Soundwiedergabe von Smartphones oder ähnlichen. Diese erscheinen dumpf und klanglos im Gegensatz zu den Bluetooth-Lautsprechern. Diese sind qualitativ hochwertig und geben selbst den schlechtesten Sound (im Bezug auf Klang) bestmöglich wieder. Für Musikliebhaber bestimmt einer der größten Pluspunkte.

Mit was können die kabellosen Lautsprecher verbunden werden?

Sobald man einmal zu einem Gerät eine Verbindung aufgebaut (gepairt)hat erkennen Ihre Lautsprecher beim nächsten einschalten diese auch wieder. Das spart viel Zeit und die Verbindung baut sich sofort nach dem Einschalten des Gerätes auf. Neben dem Smartphone können auch MP3 Player und selbst Mediathek auf dem PC vernetzt werden. Im Grunde gilt egal wo die mp3`s abgespeichert sind, sie können mit diesen einen Lautsprechern komfortabel abgespielt werden. Die einzige Voraussetzung die das Gegenüber haben muss ist eine eingebaute Bluetooth Funktion. Allerdings sind fast alle neueren Geräte damit ausgestattet.

Erfahren Sie hier mehr zu Technik von Bluetooth.